Karriere
NAC BREDA
Holland „reloaded“
Es sollten die Niederlande bleiben: Am 9. September 2011 setzte Andreas Lasnik seine Unterschrift unter einen Zwei-Jahres-Vertrag beim holländischen Erstliga-Klub NAC Breda zu finden. Damit ging der Wunsch des 27-jährigen Mittelfeldspielers, weiterhin in der Ehrendivision aufzulaufen in Erfüllung.
„Es waren auch Klubs aus anderen Ländern an mir interessiert, aber es sprachen letztlich mehrere Punkte für Breda. Der Klub hat sich schon nach dem Ende der letzten Saison erstmals um mich bemüht und ich hatte bei den Gesprächen immer das Gefühl, dass alle Verantwortlichen von meinen Qualitäten voll überzeugt sind und mich gerne beim Klub haben möchten“, so der Österreicher, der nur zwei Tage nach seiner Unterschrift beim Heimspiel gegen Feyenoord Rotterdam sein Debüt für seinen neuen Klub feierte.